Seite wählen

QUADRION: Erfahrung mit Lebensqualität

Guten Tag!
Die Sehnsucht, den Gegebenheiten des täglichen Lebens gewachsen zu sein: nicht so sehr unter Druck und Stress, sondern eher in Freude und mit innerer Freiheit, diese Sehnsucht bewegt viele Menschen unserer Zeit. Vielleicht gerade deshalb, weil besonders in Mitteleuropa relativ wenig Menschen relativ wenig um die materielle Lebensgrundlagen fürchten müssen?
Leisten wir uns also den Luxus des Erkenne dich selbst!? Aber wie soll das gehen, in Zeiten von Covid-19? Ist doch nur ein schöner Traum, diese Sehnsucht, in Verbindung mit dem Wesentlichen in uns zu leben und mit dem Leben Sinngebendes zu erfahren.
Leben mit diesem Virus in der Umwelt – manche sagen es sei die Aufgabe der nächsten hundert Jahre – ist das nicht furchtbar? Oder führt der Virus nur eine einfache unverrückbare Tatsache vor Augen: Mit jedem Schritt, mit jedem Tag, Stunde, Sekunde geht Mensch auf das Ereignis zu, dessen Eintritt in die eigene Welt niemand vorhersieht. … vorlaufen zum Tode, wie der Philosoph gesagt hat.
Lebensqualität besteht nicht so sehr in dem, was wir haben, sondern vielmehr in der Art und Weise, auf dem Lebensweg mit sich und anderen unterwegs zu sein.
Auf dass es ein Guter Tag werde.